Mangavorstellung: BEYOND EVIL

Hallo zusammen!

Heute möchte ich euch die vierbändige Mangareihe BEYOND EVIL, die 2017 im KAZÉ-Verlag erschienen ist und sich in den Genres Horror, Mystery, Fantasy, Action tummelt, vorstellen. Zum ersten Band habe ich vor einiger Zeit schon meine Meinung kundgetan, nun folgt das Fazit der kompletten Reihe, die von Ogino gezeichnet ist, wobei die Story von Miura stammt. Auch die Bände zwei bis vier habe ich von AV Visionen kostenfrei für diese Vorstellung zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank!

Weiterlesen „Mangavorstellung: BEYOND EVIL“

Werbeanzeigen

Mangavorstellung: Lychee Light Club

Leute, dieses Buch ist wirklich nichts für zu zart Besaitete: Lychee Light Club von Usamaru Furuya. Selten habe ich einen Manga-Einzelband gelesen, der mir derart nahe ging und dabei eine solche Menge widersprüchlicher Gefühle hervorgerufen hat. Lychee Light Club ist anziehend und abstoßend zugleich, es ruft sowohl Faszination als auch Ekel hervor.

Weiterlesen „Mangavorstellung: Lychee Light Club“

Mangavorstellung: Beyond Evil Band 1

Mit Beyond Evil habe ich einen wirklich vielversprechenden ersten Band einer neuen Serie entdeckt. Vom Verlag KAZÉ als Horrormanga deklariert, würde ich ihn zwar eher unter Thriller und Mystery einsortieren, aber das hat nichts mit dem Manga an sich zu tun. In Beyond Evil geht es vornehmlich um den 17-jährigen Gota Terajima, der in zwielichtige Geschäfte mit der Lebenszeit von Menschen mehr oder minder (un-)freiwillig hineingezogen wird. Die Geschichte des Manga ist von Miura, die Zeichnungen von Ogino.

Weiterlesen „Mangavorstellung: Beyond Evil Band 1“

Der Seestern-Horror

Gruselige Beiträge sind zur Zeit ja angesagt, oder es kommt mir zumindest so vor. Könnte daran liegen, dass Halloween bevorsteht. In den letzten Jahren ist dieser „Trend“ immer mehr von Amiland hier herüber geschwappt… An das ursprüngliche Fest, das am Abend vor Allerheiligen als „All Hallow’s Eve“ in Irland gefeiert wurde, denkt vermutlich kaum einer mehr. Aber egal, darum soll’s jetzt auch gar nicht gehen. Angesagt sind schließlich gruselige Beiträge. Und ich habe etwas wirklich Gruseliges für euch:

Weiterlesen „Der Seestern-Horror“