Abgründig – Kapitel 15

Abgründig – Kapitel 15

Es ist Freitag! Zeit für das nächste Kapitel, und natürlich fürs Wochenende 🙂

„Abgründig – Kapitel 15“ weiterlesen

Advertisements

Abgründig – Kapitel 10

Abgründig – Kapitel 10

Hallihallo,

jetzt hat sich die Veröffentlichung des nächsten Teils wieder um einen Tag nach hinten verschoben … Die Geschichte steht ja schon, also wäre es eigentlich gar nicht so schwierig, einfach alle Kapitel im Voraus zu planen, aber ich möchte ja in den Beitrag immer noch ein paar Worte schreiben und nicht nur einfach den Link einbauen. Das braucht dann halt doch zumindest ein paar Minuten Zeit.

„Abgründig – Kapitel 10“ weiterlesen

Blogparade: Impro-Geschichten – Ein Schloss, ein Teller Spaghetti und ein Rudel Wölfe

Blogparade: Impro-Geschichten – Ein Schloss, ein Teller Spaghetti und ein Rudel Wölfe

Schönen guten Tag euch allen!

Von Marcel Michaelsen wurde mir die Ehre zuteil, an der Blogparade, die von Isabelle ins Leben gerufen wurde, mitzuwirken. Herzlichen Dank noch einmal an Marcel! Abgesehen von den diversen Frage-Antwort-Nominierungen, die so die Runde machen, war dies meine erste Teilnahme an einer Blogparade 🙂

Was eine Blogparade ist? Nun, da bin ich selber noch nicht so ganz durchgestiegen (wahrscheinlich wissen die meisten von euch besser Bescheid^^), aber zumindest bei dieser Blogparade geht es darum, eine kurze oder längere Geschichte zu drei vorgegebenen Begriffen zu schreiben. Ganz spontan und ohne im Nachhinein noch einmal großartig etwas umzuschreiben. Blogparade mit Impro-Geschichten eben.

Die drei Dinge, die Marcel vorgegeben hatte, waren ein Schloss, ein Teller Spaghetti und ein Rudel Wölfe. Hieraus musste durfte nun also eine Geschichte entstehen…

„Blogparade: Impro-Geschichten – Ein Schloss, ein Teller Spaghetti und ein Rudel Wölfe“ weiterlesen