Buchvorstellung: Dreamcandy Kapitel 1 – Dream of the Chimera

Buchvorstellung: Dreamcandy  Kapitel 1 – Dream of the Chimera

Heute darf ich euch das Büchlein Dreamcandy Kapitel 1 – Dream of the Chimera von Tesla, das im noch jungen deutschen Verlag Krakenkuss im Jahr 2016 erschienen ist, vorstellen. Dreamcandy ist ein Fantasy/Yaoi-Manga, in dem die Hauptpersonen Harpyien sind, Mischwesen aus Mensch und Vogel, die sich von Träumen und dem daraus gewonnenen Dreamcandy ernähren. Der Comic hat 52 Seiten, ist unzensiert (ab 18) und bekommt (hoffentlich) bald schon einen Nachfolgeband.

„Buchvorstellung: Dreamcandy Kapitel 1 – Dream of the Chimera“ weiterlesen

Buchvorstellung: HELLÉBORE

Buchvorstellung: HELLÉBORE

HELLÉBORE ist ein Manga-Einzelband des französischen Zeichner-Duos Frozen Garden und auf Deutsch im Pyramond-Verlag erschienen. Das 88 Seiten dicke Buch bietet knackige Boys Love- bzw. Yaoi-Unterhaltung in einem futuristisch-fantastischen Setting für Leser ab 18 Jahren, die, sowohl was die Story als auch den Zeichenstil angeht, nicht Standard ist. Das Buch ist besser als Standard.

„Buchvorstellung: HELLÉBORE“ weiterlesen

Buchvorstellung: Hungry Rabbit & Lovesick Wolf

Buchvorstellung: Hungry Rabbit & Lovesick Wolf

Hungry Rabbit & Lovesick Wolf von Mangaka Neko Kanda erschien im März 2017 als erster Band der losen Catch ’em all!-Reihe von KAZÉ, bei der jeden Monat ein neuer Boys Love-Manga auf den Markt kommt. HR&LW ist innerhalb dieser Reihe mit „Der Niedliche“ betitelt. Wie die meisten Manga der Catch ’em all!-Reihe, die es 2016 schon so ähnlich unter dem Namen „5 Shades of Pink“ gegeben hat, ist HR&LW ein Einzelband. (Tatsächlich erscheint im Juni 2017 im Rahmen der Catch ’em all!-Reihe der erste Band einer Serie, die hoffentlich danach auch noch fortgesetzt wird.) Aber genug geschwafelt, nun zum Manga Hungry Rabbit & Lovesick Wolf!

„Buchvorstellung: Hungry Rabbit & Lovesick Wolf“ weiterlesen

Eine bunte Mischung an Neuzugängen

Eine bunte Mischung an Neuzugängen

Hallihallo!

mein Büchervorrat ist schon wieder gewachsen und diesmal gibt es wirklich allerhand kuriose Neuzugänge. Zunächst einmal der wohl relevanteste Neuzugang: ein E-Book-Reader! Muhaha! Was ist damit anstellen werde, weiß ich noch nicht genau, vor allem nicht, wie er sich auf mein bisheriges „Buchverhalten“ auswirken wird, aber einfach mal abwarten (und Tee trinken). 🙂

„Eine bunte Mischung an Neuzugängen“ weiterlesen

Neuer Lesestoff – wieder (fast) nur Manga^^

Neuer Lesestoff – wieder (fast) nur Manga^^

Was kann man an einem verregneten Herbsttag schon anderes machen außer zu lesen?

Okay, mir fallen da ein paar weitere Sachen ein, aber trotzdem steht lesen ziemlich hoch im Kurs. Da stimmt ihr mir doch zu?

Deswegen und weil ich neulich wieder mal in der Stadt war – und dann an meinem Comicladen des Vertrauens nicht einfach vorbeigehen kann – gibt’s schon wieder Nachschub für mein überfülltes Bücherregal.

„Neuer Lesestoff – wieder (fast) nur Manga^^“ weiterlesen

Buchvorstellung: Hidden Flower

Buchvorstellung: Hidden Flower

Hidden Flower von Shoko Hidaka ist ein ruhiger, gefühlvoller Boys-Love-Manga, der in fünf Bänden (2012-2016) beim Carlsen Verlag erschienen ist. Die Geschichte handelt vom chronisch überarbeiteten Marketing-Projektleiter Kazuaki Sakurai, der durch Zufall dem Kunststudenten Youichi Minagawa eines Abends nach der Arbeit am Bahnhof begegnet. Aber zunächst gibt’s wie immer den Klappentext des ersten Bandes:

„Buchvorstellung: Hidden Flower“ weiterlesen