Filmvorstellung: Heimliche Blicke

Emiru

Den Anime Heimliche Blicke, der 2017 bei KAZÉ erschienen ist, habe ich kostenlos von AV Visionen als Rezensionsexemplar erhalten. Herzlichen Dank dafür! Der Film ist eine OVA (Original Video Animation) zum gleichnamigen Manga von Wakoh Honna, der in 13 Bänden ebenfalls bei KAZÉ erhältlich ist, und stellt den erotischen Auftakt zur Serie dar.

Weiterlesen „Filmvorstellung: Heimliche Blicke“

Advertisements

Filmvorstellung: The Empire of Corpses

The Empire of Corpses ist ein Science Fiction-Abenteuer-Film, der 2017 von KAZÉ mit deutscher Synchronisation veröffentlicht wurde. Die Vorlage zum Film stammt vom japanischen Science Fiction-Autor Project Itoh, der mit bürgerlichem Namen Satoshi Ito heißt und im März 2009 mit nur 34 Jahren an Krebs starb. Produziert wurde der Film von STUDIO WIT, das beispielsweise auch für die Anime Attack on Titan und Seraph of the End verantwortlich zeichnet. The Empire of Corpses spielt im 19. Jahrhundert und erzählt die Geschichte des Londoner Leichentechnikers John Watson, den seine wissenschaftliche Neugier einmal rund um die Erde führt.

Weiterlesen „Filmvorstellung: The Empire of Corpses“

Angeguckt: Yûri!!! On Ice – „We were born to make history“

Hallo zusammen!

Irgendwie bin ich noch immer ganz gerührt … Neulich hab ich wieder mal auf gut Glück einen Anime geschaut – Yûri!!! On Ice – und er hat mir richtig gut gefallen. Der Anime hat zwölf Folgen und ich hab sie allesamt in einem Stück laufen lassen. Anders wäre es auch gar nicht gegangen, denn ich konnte einfach keine Pause machen, so spannend war die Handlung.

Weiterlesen „Angeguckt: Yûri!!! On Ice – „We were born to make history““

Mal wieder Anime geguckt: Assassination Classroom, Magi: Adventure of Sinbad und AJIN: Demi-Human

Obwohl ich ja relativ viele Manga lese, ist es bei mir seit einigen Jahren, was Anime angeht, eher ruhig. In den letzten Wochen hat mich allerdings das Anime-Fieber gepackt und ich habe ganze drei Serien quasi am Stück angeschaut: Assassination Classroom (Staffel 1), Magi: Adventure of Sinbad (Staffel 1) und AJIN: Demi-Human (Staffel 1+). Zu den dreien wollte ich kurz ein paar Kommentare bzw. meine Eindrücke abgeben.

Weiterlesen „Mal wieder Anime geguckt: Assassination Classroom, Magi: Adventure of Sinbad und AJIN: Demi-Human“

Noch einmal, aber anders – Patamon in 3D

Ich weiß gar nicht so genau, warum es immer Patamon sein muss… Vielleicht, weil es so simpel aufgebaut ist? Eine Erdnuss auf vier Beinchen mit einem Paar Flügel^^

Meiner lieben Schwester (die unter anderem Digimonfan ist – liebe Grüße an dieser Stelle^^) wollte ich zum Geburtstag ein Patamon schenken. Doch anstatt es auf ein Blatt Papier zu bannen (dezenter Hinweis auf meine alten Beiträge: Patamon 1 und Patamon 2), wollte ich es etwas plastischer gestalten. Patamon wird dreidimensional! Und zwar in Form eines Amigurumi-Kissens. Weich, flauschig und kawaii^^

Bevor es ausgeflogen ist, habe ich noch eine kleine Fotosession mit Patamon veranstaltet:

Weiterlesen „Noch einmal, aber anders – Patamon in 3D“