Das neue Tablet ausprobiert …

Das neue Tablet ausprobiert …

Meine Digitalzeichnungen (wenn ich denn überhaupt mal gezeichnet habe) habe ich bisher mit einem externen, kleinen Grafiktablett von Wacom angefertigt (oben im Beitragsbild zu sehen). Das erste Ergebnis davon habe ich euch schon gezeigt – das war Patamon 🙂

Seit Kurzem habe ich einen neuen Laptop – mehr oder weniger zwangsweise, weil der alte so langsam den Geist aufgegeben hat – und der hat eine Tabletfunktion. Das heißt, ich kann jetzt direkt auf dem Bildschirm herumkritzeln!

„Das neue Tablet ausprobiert …“ weiterlesen

Advertisements

Buchvorstellung: TOUCH MY JACKASS

Buchvorstellung: TOUCH MY JACKASS

Und wieder mal stelle ich euch einen Manga vor, TOUCH MY JACKASS, einen Boys Love-Einzelband von Scarlet Beriko, der 2017 bei Egmont Manga erschienen ist. Das etwa 240 Seiten dicke Büchlein (das sind etwas mehr Seiten als bei Mangabänden sonst üblich) ist mit Recht für Leser(innen) ab 18 empfohlen 🙂

„Buchvorstellung: TOUCH MY JACKASS“ weiterlesen

Bühne frei – „THE"420" THEATRICAL ROSES“ von MEJIBRAY

Bühne frei – „THE"420" THEATRICAL ROSES“ von MEJIBRAY

Zur Band MEJIBRAY habe ich ein eher zwiegespaltenes Verhältnis – und zwar zwiegespalten über die Zeit. Konnte ich zuerst mit ihrer Musik gar nichts anfangen, so habe ich mittlerweile doch einige Stücke für mich entdeckt, die mir gefallen – darunter auch welche, die ich anfangs nicht mochte. Tja, so ändert sich der persönliche Geschmack wohl auch innerhalb einer relativ kurzen Zeitspanne. Außerdem kommt noch hinzu, dass die Band, besonders Sänger Tsuzuku, auch abseits der Musik sehr sympathisch wirkt. Neben Tsuzuku spielen noch Gitarrist MiA, Bassist Koichi und Schlagzeuger Meto bei MEJIBRAY. Kostümtechnisch fällt vor allem Meto oft als Paradiesvogel der Gruppe auf. Die Gruppe existiert seit 2011 und macht Musik im Bereich Hard Rock und Dark, Heavy bzw. Melodic Metal.

„Bühne frei – „THE"420" THEATRICAL ROSES“ von MEJIBRAY“ weiterlesen

Des letzten Paradieses erster Teil – „Dernier Paradis act 1“ von Lacroix Desphères

Des letzten Paradieses erster Teil – „Dernier Paradis act 1“ von Lacroix Desphères

Die Musikgruppe Lacroix Desphères ist nicht allzu bekannt, dabei aber äußerst interessant. Das macht sich zum einen schon an der Konstellation der Mitglieder bemerkbar. Welche Band – wohlgemerkt: Rockband – hat schon eine Querflöte und eine Oboe fest in der Gruppe? Musikalisch bewegen sich Lacroix Desphères, die seit 2006 als Band existieren, im Bereich der symphonischen Rock-Oper bzw. des Symphonic Metal.

„Des letzten Paradieses erster Teil – „Dernier Paradis act 1“ von Lacroix Desphères“ weiterlesen