Buchvorstellung: Spiel nicht mit meinem Herz

Buchvorstellung: Spiel nicht mit meinem Herz

Mit Spiel nicht mit meinem Herz stelle ich euch den fünften Band der Catch ’em all-Reihe des KAZÉ-Verlags vor, der gleichzeitig der zweite Manga in dieser Serie von Zeichnerin Yuo Yodogawa ist und unter dem Stichwort „Der Hemmungslose“ läuft. Es handelt sich dabei natürlich um einen Boys Love-Manga, und wieder knüpft er an die bisherigen Bücher der Mangaka an, wie auch schon Mehr als nur Freunde. Das heißt, man kann ihn lesen, ohne die vorhergehenden Bücher gelesen zu haben, um das große Ganze mitzubekommen, wäre es aber vorteilhaft, die vorhergehenden Werke (insbesondere Catch my Heart) ebenfalls zu kennen.

„Buchvorstellung: Spiel nicht mit meinem Herz“ weiterlesen

Advertisements

Buchvorstellung: Mauri und der Drache Band 1

Buchvorstellung: Mauri und der Drache Band 1

Bei Mauri und der Drache handelt es sich um den vierten Manga, der im Rahmen der Catch ’em all-Reihe des Kazé-Verlags erschienen ist. Diesmal ist das Setting ein fantastisches, was ihn von den bisherigen Teilen der Reihe unterscheidet. Noch ein Unterscheidungsmerkmal: Es ist der erste Band einer Mangaserie, die über die Catch ’em all-Bände fortgesetzt werden wird. Die Mangaka ist Haruhira Moto, von der ich bis zu Mauri und der Drache noch nichts gelesen hatte.

„Buchvorstellung: Mauri und der Drache Band 1“ weiterlesen

Buchvorstellung: Mehr als nur Freunde

Buchvorstellung: Mehr als nur Freunde

Mehr als nur Freunde von Yuo Yodogawa ist der erste Band der Catch ’em all-Reihe von Kazé mit einer (fast) durchgehenden Geschichte! Der Manga trägt den Untertitel Der Unersättliche. Bei dem „Unersättlichen“ handelt es sich um Yamato, der seinen Mitschüler Shiki, einen Möchtegern-Rowdy, irgendwie nicht aus seinem Kopf bekommt.

„Buchvorstellung: Mehr als nur Freunde“ weiterlesen

Buchvorstellung: His House

Buchvorstellung: His House

Neben Manga bzw. Comics aus Deutschland habe ich in letzter Zeit – nicht absichtlich, aber es hat sich irgendwie so ergeben – vor allem auch Comics aus Korea gelesen. Die heißen dort nicht Manga, sondern Manhwa (bzw. werden so transskripiert), aber das ist eigentlich auch egal.

Eine koreanische Comicreihe, His House von Hajin Yoo, möchte ich euch in diesem Beitrag einmal kurz vorstellen.

„Buchvorstellung: His House“ weiterlesen

Buchvorstellung: Prinz der Dunkelheit

Buchvorstellung: Prinz der Dunkelheit

Prinz Jorg Honorous von Ankrath ist zehn Jahre alt, als er mit ansehen muss, wie seine Mutter und sein kleiner Bruder bei einem Überfall auf ihre Kutsche getötet werden. Selbst steckt er während dieser Szene in einem dichten Gebüsch aus giftigem Hakendorn fest, aus dem er sich nicht befreien kann, wo ihn die Übeltäter allerdings auch nicht finden.

„Buchvorstellung: Prinz der Dunkelheit“ weiterlesen

Buchvorstellung: Essenz 1 – Götterblut

Buchvorstellung: Essenz 1 – Götterblut

Und ich habe noch eine Veröffentlichung des Krakenkuss-Verlags für euch: Essenz 1 – Götterblut von Youya Lo. Essenz ist in der Art einer Light Novel gemacht, also ein Roman mit vereinzelten Illustrationen – das Format der Light Novel stammt ursprünglich aus Japan. Das Besondere bei der Light Novel-Interpretation von Krakenkuss: Die Illustrationen sind allesamt farbig!

„Buchvorstellung: Essenz 1 – Götterblut“ weiterlesen