Haiku der Woche #17

Haiku der Woche #17

Nach langer Zeit mal wieder ein Haiku. Irgendwie funktioniert das Dichten bei den warmen Temperaturen nicht so wirklich gut bei mir. Oder die heiße Jahreszeit bietet einfach nicht genügend Inspiration, wer weiß … Hier jedenfalls ein Sommer-Haiku, nachdem der längste Tag des Jahres ja bereits hinter uns liegt und das Wetter etwas abgekühlt hat. Zum Glück sind wir hier im Süden bislang vor sintflutartigen Regengüssen verschont geblieben.

„Haiku der Woche #17“ weiterlesen

invisible – unsichtbar

invisible – unsichtbar

Die folgende, kurze Geschichte habe ich auf meinem PC gefunden, mit dem Datum 23.06.2009 versehen … Da es bei meinen anderen Projekte gerade wegen einer unaufschiebbaren Angelegenheit (vielleicht bald mehr dazu) etwas hängt, kann ich euch gerade nur diese alte Geschichte aus der Kategorie „Selbstgeschriebenes“ anbieten. Sie ist irgendwie ziemlich depri, wie mir gerade beim erneuten Lesen aufgefallen ist.

„invisible – unsichtbar“ weiterlesen

Drabble-Nominierung von Franzi (GeschichtenVomTuschenputtel) an Michael (MichaelMagWein): Zombie, Kräuterbeet, Himbeere – Genau 100 Wörter

Drabble-Nominierung von Franzi (GeschichtenVomTuschenputtel) an Michael (MichaelMagWein): Zombie, Kräuterbeet, Himbeere – Genau 100 Wörter

Halli hallo,

die liebe Franzi von geschichtenvomtuschenputtel hat mich zur Drabble-Parade eingeladen. Vielen Dank! Regeln:

  • Schreibe einen Text in dem die drei gegebenen Begriffe vorkommen und der genau 100 Wörter lang ist.
  • Verlinke diesen Beitrag im neuen Beitrag.
  • Denke dir drei neue Begriffe aus.
  • Und schließlich: Lade so viele neue Leute ein, wie du magst.

Und los geht’s!

„Drabble-Nominierung von Franzi (GeschichtenVomTuschenputtel) an Michael (MichaelMagWein): Zombie, Kräuterbeet, Himbeere – Genau 100 Wörter“ weiterlesen