invisible – unsichtbar

invisible – unsichtbar

Die folgende, kurze Geschichte habe ich auf meinem PC gefunden, mit dem Datum 23.06.2009 versehen … Da es bei meinen anderen Projekte gerade wegen einer unaufschiebbaren Angelegenheit (vielleicht bald mehr dazu) etwas hängt, kann ich euch gerade nur diese alte Geschichte aus der Kategorie „Selbstgeschriebenes“ anbieten. Sie ist irgendwie ziemlich depri, wie mir gerade beim erneuten Lesen aufgefallen ist.

„invisible – unsichtbar“ weiterlesen

Unser Spätzünder, der Quittenbaum

Unser Spätzünder, der Quittenbaum

Nun blüht also auch endlich der Quittenbaum. Und so doof ist der eigentlich gar nicht. Er hat einfach mal gewartet, bis dieser ominöse Wintereinbruch im April vorbei war. Die Eisheiligen stehen zwar noch vor der Tür, aber als mehr oder weniger heimisches Obstgehölz (sie stammt wohl ursprünglich aus dem Kaukasus, ist aber schon lange auch hierzulande als Kulturpflanze beheimatet) sollte die Quitte auch diesen fünf Tagen gewachsen sein, oder was meint ihr? Mögt ihr Quitten?

„Unser Spätzünder, der Quittenbaum“ weiterlesen