Meine Digitalzeichnungen (wenn ich denn überhaupt mal gezeichnet habe) habe ich bisher mit einem externen, kleinen Grafiktablett von Wacom angefertigt (oben im Beitragsbild zu sehen). Das erste Ergebnis davon habe ich euch schon gezeigt – das war Patamon 🙂

Seit Kurzem habe ich einen neuen Laptop – mehr oder weniger zwangsweise, weil der alte so langsam den Geist aufgegeben hat – und der hat eine Tabletfunktion. Das heißt, ich kann jetzt direkt auf dem Bildschirm herumkritzeln!

Das erste Ergebnis hiervon will ich euch ebenfalls nicht vorenthalten, denn: Es ist ein neues Beitragsbild für Phantom geworden. Ihr erinnert euch – eine Fortsetzungsgeschichte, die ich vor etlichen Jahren angefangen habe, und deren erstes Kapitel hier schon zu lesen ist (→ da nämlich). Es soll wirklich bald weitergehen mit Frank und Co. Und wenn es dann so weit ist, dann gibt’s dieses Bild dazu:

Maske
Maske

Ein Meisterwerk! 😉

LG Michaela

Advertisements

2 Gedanken zu “Das neue Tablet ausprobiert …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s