Ein schönes Wochenende euch allen!

Das nächste Kapitel von Abgründig, → Kapitel 12, ist online! Ich habs leider wieder nicht am Freitag, also gestern, geschafft. Aber besser spät als nie, nicht wahr?

Diesmal habe ich eine kleine Frage an die Germanisten unter euch bzw. an diejenigen, die sich mit so etwas besser auskennen als ich. In einem Satz in diesem Kapitel heißt es „nichts und niemand hielt ihn auf“. Ist der Singular an dieser Stelle richtig, oder müsste es stattdessen „nichts und niemand hielten ihn auf“ heißen? Ich hab ein bisschen gegoogelt, weil ich mir selber nicht sicher war, und bin auf Satzfragmente gestoßen, die hier auch den Singular verwenden; MS Word ist allerdings nicht so ganz einverstanden damit, wobei das auch an einer zu primitiv gestalteten Textprüfung liegen könnte. Weiß jemand da draußen vielleicht mehr?

Schon mal vielen Dank für jegliche Antworten! Viel Spaß beim Lesen 🙂

Michaela

Advertisements

8 Gedanken zu “Abgründig – Kapitel 12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s