Zu Besuch in London

Einen schönen guten Abend euch allen!

Wie in einem Beitrag neulich ja kurz geschrieben, war ich in London. Wieder mal dienstlich, aber die Zeit hat für ein paar Spaziergänge in der näheren und etwas ferneren Umgebung des Hotels gereicht :)

Genächtigt habe ich in Covent Garden, wo es echt schön ist. Von dort aus kann man gut an der Themse entlang flanieren und die bekannten Sehenswürdigkeiten unter Augenschein nehmen oder alternativ in Richtung Westend und Soho marschieren und das Flair in diesen Teilen der Stadt genießen. Während ich in London war, war zum Glück alles ruhig – für großstädtische Verhältnisse halt. Ich bin natürlich auch U-Bahn gefahren und so … Naja, von London ging’s dann mit einer Verschnaufpause von eineinhalb Tagen zu Hause weiter nach Barcelona zur nächsten Konferenz. Aber immer schön der Reihe nach. Erst einmal habe ich ein paar Fotos aus London für euch.

Highlight der Fahrt war neben meinem ersten Mal im Vereinigten Königreich der Rückflug. Der Umstieg in Berlin Tegel war sehr hektisch, da der Flieger aus London Verspätung hatte. Den Anschlussflug habe ich mit etwas Rennerei zum Glück erwischt, mein Koffer allerdings nicht. Der ist in Berlin geblieben. In der Zwischenzeit (während ich in Barcelona war) hat er zum Glück den Weg nach Hause gefunden. Abgesehen davon, dass ich für Barcelona dann gepäcktechnisch etwas improvisieren musste, ist also alles gut gegangen ;)

Wart ihr schon mal in London? Wie fandet ihr die Stadt?

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal

Michaela

Advertisements

19 Kommentare zu „Zu Besuch in London

    1. Oh, in einem Second Hand Laden/Markt war ich gar nicht. Dafür war in der Markthalle in Covent Garden ein Handwerker-/Künstlermarkt. Hab da ein Paar Schuhe erstanden von einer Schuhmacherin, die alles selbst entwirft und per Hand herstellt :)

      Gefällt mir

    1. Ja, das Ziel war Nürnberg^^
      Eigentlich muss ich ja nicht unbedingt so weit fort, insofern wäre Weltreisende eher nicht mein Gebiet; aber was tut man nicht alles für die Wissenschaft ;)
      Schottland ist bestimmt auch schön. Hat es dir dort gefallen? Die Konferenz, die dieses Jahr in London war, findet nächstes Jahr in Edinburgh statt … Da bin ich nur leider nicht mehr an der Uni, also wird’s mit einer Konferenzreise auf Staatskosten dahin wohl nix^^

      Gefällt mir

      1. Das mit Big Ben stimmt! Schade fand ich, dass er untenrum eingerüstet war^^ Und er hat, was ja auch hierzulande in den Medien war, nicht geläutet. Die Telefonzellen sind witzig, die stehen echt an jeder Straßenecke; allerdings hab ich die aus Harry Potter nicht gefunden, die einen ins Zaubereiministerium bringt ;D

        Gefällt 1 Person

      2. Haha die ist mit Sicherheit mit einem Zauberspruch versteckt;) Auch lustig waren allerdings die schwarzen Telefonzellen die manchmal zu sehen waren, und auch die Pubs. Einen habe ich gesehen, der „Sherlock Holmes“ hieß, irgendwo ganz tief in meiner Galerie vergraben sind möglicherweise sogar noch um die tausend Bilder davon:D

        Gefällt 1 Person

      3. Die schwarzen Telefonzellen haben irgendwas mit Wlan zu tun – stand zumindest drauf. Ausprobiert hab ich’s nicht^^ Einen Sherlock Holmes-Pub hab ich auch gesehen, war allerdings nicht drin. Aber vielleicht gibt’s mehr als einen davon in London?

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.