Mit diesem (dem zweiten) Entwurf für das E-Book-Cover meiner Fantasygeschichte DAIN war ich zunächst eigentlich ganz zufrieden. Den ersten Entwurf hatte ich euch ja hier schon einmal gezeigt.

Das, was mich daran dann aber doch gestört hat, war zum einen, dass das Bild der Engelsfigur in der Mitte nicht so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt hatte. Zum anderen wirkt das ganze Bild bei dieser Farbgebung doch recht martialisch, was den Charakter der Geschichte nicht wirklich trifft.

Die erste Version (ganz links, 2.1) ist eine mit einem nicht-eigenen Bild. Ich habe es zunächst provisorisch als Platzhalter eingefügt, deswegen erkennt man auch noch die Einfügekanten. Der Platzhalter musste durch eine eigene Figur ersetzt werden.

In den anderen Versionen ist diese „eigene“ Figur dann immer weiter nach oben gewandert, weil das von der Aufteilung des gesamten Bildes irgendwie besser passte. So wirklich eigen ist die Engelsfigur aber auch nicht. Da habe ich mich wohl zu arg von der Vorlage inspirieren lassen. 😦

Vielleicht doch etwas Positives: Ganz rechts gefällt mir vor allem das halbtransparente Band, mit dem der Titel hinterlegt ist.^^

Dieser zweite Versuch ist jedenfalls auch Geschichte … Ein dritter ist aber schon existent und folgt demnächst.

Bis bald

Michaela

Advertisements

8 Gedanken zu “Ein zweiter Coverentwurf für DAIN

  1. Hey Michaela, habe seit Langem mal wieder Zeit, auf deinem Blog zu stöbern. Ich persönlich finde Entwurf 2.1 am besten. Er wirkt schon sehr professionell und hat eine gewisse Sogwirkung. Allerdings ist es ungünstig eine so stark gesättigte rote Schrift auf schwarzen Grund zu setzen. Brennt in den Augen. Ansonsten verstehe ich, dass du für dein Cover gern etwas Eigenes haben möchtest, aber diese graue Strichelung der Figur wirkt sehr unruhig und ungeplant auf mich. Daher finde ich die unteren Versionen eher ungeeignet. Entschuldige, wenn ich damit so ehrlich bin. Du steckst da sehr viel Zeit und Arbeit in das Cover und ich möchte dich nicht demotivieren. Ich dachte nur, vielleicht hilft dir das beim nächsten Entwurf. 🙂
    +Mika+

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Mika, vielen Dank für deine ehrliche Meinung! Das meine ich wirklich so. Die „eigene“ Figur gefällt mir ja selber nicht und ich kann sehr gut nachvollziehen, was du mit „sehr unruhig“ meinst. Und „ungeplant“ trifft es vermutlich ziemlich gut, weil ich wirklich keinen so großen Plan hatte, wie ich sie genau gestalten möchte. Der Hinweis mit der Schrift ist ebenfalls hilfreich, denn brennende Augen sind nicht wirklich das, was man mit einem Cover erreichen möchte – Aufmerksamkeit ja, aber natürlich keine negative. 😉 Also nochmal besten Dank für dein Feedback; wenn ich den nächsten Entwurf vorstelle, würde mich deine Meinung wieder sehr interessieren … 😉
      Liebe Grüße
      Michaela

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s