So wie dieser Beitrag heißt auch eine Seite, die ich neu auf meinem Blog eingerichtet habe:

Meine Musik von A bis Z

Ihr findet dort alle Künstler und Bands, die ich so höre. Querbeet – alles. Außer natürlich diejenigen, die ich vergessen habe. Deswegen und weil ich ab und an auch neue Musiker bzw. Musikgruppen kennenlerne, wird die Liste ständig erweitert werden.

Zu jedem Künstler habe ich ein Lied verlinkt, dann müsst ihr, falls ihr reinhören wollt, nicht extra danach suchen. Und wenn ich CDs von bestimmten Künstlern vorstelle, werde ich ebenfalls einen Link auf den jeweiligen Beitrag hinterlassen (wenn ich es nicht vergesse^^).

Geordnet ist momentan alles einfach alphabetisch (hoffentlich – so war’s zumindest angedacht). Eine Gruppierung in verschiedene Musikgenres bekomme ich mit Sicherheit nicht hin und ist vermutlich auch wenig sinnvoll, da sich viele Musiker einfach nicht in feste Schubladen einsortieren lassen bzw. mehrere Genres gleichzeitig bedienen. Und eine Abstufung danach, wie gut ich wen finde, wollte ich nicht vornehmen. Auch wenn es natürlich so ist, dass mir manche Künstler/Gruppen mehr am Herz liegen als andere.

Ihr dürft also gern akustisch durch die Seite schmökern, Fragen, Kommentare, Hinweise oder Sonstiges hinterlassen – oder ihr dürft sie ignorieren, wenn euch Musik bzw. mein Musikgeschmack nicht interessiert. Vielleicht findet aber der ein oder andere doch etwas Hörbares… Würde mich natürlich freuen^^

Ach ja, erreichbar ist die Seite, wie alle Seiten im Blog-Theme, rechts oben über den Menüknopf.

Viel Spaß!

Advertisements

2 Gedanken zu “Kurze Notiz: Meine Musik von A bis Z

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s