Wie bestimmt noch niemandem aufgefallen ist, mag ich Digimon, also zumindest hab ich die ersten beiden Staffeln damals im Fernsehen geguckt, als auf RTL II noch Anime im Nachmittagsprogramm gelaufen sind.

Eines der netten Monster aus Digimon heißt Patamon, was im Übrigen ziemlich niedlich ist^^ Ich hatte es hier schon einmal gezeichnet…

Was passiert aber, wenn ein Nicht-Digimon-Kenner (wer mag das wohl gewesen sein?) den Namen Patamon konsequent falsch ausspricht? Dann wird aus Patamon nämlich Pantamon, bzw. im fränkischen Dialekt sogar eher Pandamon. Das könnte dann so ausschauen:

Pantamon
Pantamon mit Wuschelöhrchen

Das Digimon Pandamon gibt’s leider schon (zum Beispiel hier auf DigiPedia), deswegen bleibt’s bei mir beim Namen Pantamon (mit hartem „D“).

Mit den schwarzen Flügeln schaut es einer Fledermaus auch gar nicht so unähnlich; und aus irgendeinem Grund muss ich an Po aus Kung Fu Panda denken…

Ach ja, in der vorigen Version hatte es noch keine Wuschelöhrchen:

Pantamon
Pantamon ohne Wuschelöhrchen

Welche findet ihr besser?

Advertisements

16 Gedanken zu “Pantamon – Ein schwarz-weißes Etwas mit Flügeln?

    1. Danke!
      Dann ist diese Wissenslücke nun geschlossen 😉
      Es ist schon ein Weilchen her, dass Digimon auf dem Fernsehen war. Hab gerade nachgeguckt: Im Jahr 2000 lief die erste Staffel im deutschen TV an…
      Viele Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s