Neulich waren wir zu viert Running Sushi essen, all-you-can-eat, so viel wir wollten (und konnten) im Super-Sonder-Mittagsangebot.

War wirklich sehr lecker und – natürlich oder vor allem – auch sehr viel. Die Tellerchen stapelten sich nur so auf unserem Tisch. Der Turmbau zu Sushi Haus.

Und danach… Ja, danach… kugelten wir uns zurück zum Auto, machten währenddessen Witze und unter all dem Blödsinn, der dabei zustande kam, war auch das Folgende, das ich nun bildlich festhalten habe:

Die Rache der SUSHI - Reis of the Empire
Die Rache der SUSHI – Reis of the Empire
Advertisements

7 Gedanken zu “Sushi vom Fließband und was danach passierte…

  1. Das Bild ist genial :’D Ich LIEBE Sushi! Habe sogar neulich zum ersten Mal welches selbst gemacht, das zwar viel zu groß war, aber gar nicht schlecht schmeckte… das Sushi bei Running-Sushis oder Sushi-Restaurants im Allgemeinen ist natürlich aber viel besser :3

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön!
      Hab mich auch schon mal im Selbermachen von Sushi probiert, aber mein Problem war meistens, dass die Rollen irgendwie wieder auseinandergefallen sind… Und so etwas wie Nigiri habe ich gleich gar nicht hinbekommen. Der Reisklumpen war nie gleichmäßig und ist mit jedem Drücken kleiner geworden, vor allem, weil so viel Reis an meinen Fingern hängen geblieben ist ^_^ Das muss ich noch mehr üben… vielleicht… Oder eben ins Sushi-Restaurant gehen ^^

      Gefällt 1 Person

      1. Ah ja, ähnliches Problem bei mir… ich werde auch noch einen Blog-Eintrag darüber schreiben 😀 Bei mir waren die Rollen viel zu groß, ich glaube, wir haben zu viel Reis reingemacht^^ gegen das Kleben an den Fingern hilft befeuchten der Finger mit Wasser ganz gut :3 aber müssen auch ganz nass sein, denn egal, wo noch trocken ist… die Stelle findet der Reis! xD

        Gefällt 1 Person

      2. Das hab ich gemerkt ^^ Ich hatte eigentlich gedacht, dass sie genug befeuchtet wären… Aber nein, offenbar nicht ^^ Nach etwas Üben der Maki-Zubereitung kam dann das raus, was als Headerbild in dem Beitrag zu sehen ist. Das war aber auch wirklich eine der schöneren Rollen ^_^

        Gefällt mir

    1. Hallo, die Seite finde ich sehr gut! Beim Fischkauf im Supermarkt achte ich auch immer auf das MSC-Siegel. Und ja, im Sushi-Restaurant weiß man leider nicht, wo der Fisch herkommt.
      Du hättest auch etwas mehr als nur den Link schreiben können – ich hab zuerst gedacht, dass das Spam ist.
      LG Michaela

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s