Die Stimmung war ausgelassen. Trotz der frühen Stunde und des bevorstehenden Unterrichts zogen gut gelaunte Stimmen über das Schulgelände. Wie von einem Magneten angezogen, strömten Schüler und Schülerinnen aus allen Himmelsrichtungen auf das Eingangstor zu.

Sie wartete gleich dahinter, dann konnte sie ihn nicht verpassen. Er kam, wie sie selber auch, jeden Morgen hier lang und sie war extra früh aufgestanden, um auf jeden Fall vor ihm da zu sein.

Sie sah ihn. Umringt von seinen Freunden schlenderte er lachend den Gehweg entlang. Sie verstärkte den Griff um das Päckchen in ihrer Hand. Vielleicht sollte sie warten, bis er allein war? Immerhin gehörte sie nicht zu seiner Clique. Und vielleicht war es ihm auch gar nicht recht, wenn sie ihm das Geschenk vor den Augen der anderen gab. Sie biss sich auf die Unterlippe. Es war eh so hektisch morgens hier am Schultor. Besser, sie wartete auf einen ruhigeren Moment.

Sie machte einen Schritt zur Seite, wollte sich gerade umwenden, als er sie entdeckte. Sie sah seinen Blick, wusste, dass er auch das Päckchen erkannt haben musste. Jetzt konnte sie nicht mehr zurück.

„Guten Morgen“, begrüßte er sie von Weitem und trat einige Schritte von seiner Gruppe weg.

„Morgen.“ Sie ging ihm entgegen. „Hier, ich hab’s gestern Abend noch fertig gemacht. Du hattest mich ja drum gebeten.“ Sie streckte ihm das Geschenk entgegen. Irgendwie traute sie sich nicht, ihm in die Augen zu schauen.

„Wirklich? Super, danke.“ Er lächelte sie an, als er das eingewickelte Bärchen an sich nahm.

Die Situation war ihr unangenehm. „Also dann…“ Sie drehte sich herum und ging auf das Schulgebäude zu.

„Was? Oh… Du hast was gut bei mir!“, rief er ihr noch hinterher. Dann hörte sie, wie seine Freunde zu ihm traten, Fragen stellten, lachten. Sie blickte nicht mehr zurück.

♦♦♦

Nur ein Spiel (III)

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nur ein Spiel (II)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s