Spaziergang am Neujahrsabend mit Schwanenfamilie

Spaziergang am Neujahrsabend mit Schwanenfamilie

Sodala, jetzt ist das neue Jahr auch schon wieder einen halben Monat alt … Am Abend des 1. Januar, als wir noch auf Heimatbesuch im Allgäu waren, sind die folgenden Fotos einer siebenköpfigen Schwanenfamilie auf dem Rottachsee entstanden. Die Schwäne haben bestimmt – genau wie wir – der Sonne beim Untergehen zugeschaut.

„Spaziergang am Neujahrsabend mit Schwanenfamilie“ weiterlesen

Die Zusammenkunft von Erde, Wasser, Feuer und Wind als musikalisches Experiment – „Elementa Alchemica“ von A (Ace)

Die Zusammenkunft von Erde, Wasser, Feuer und Wind als musikalisches Experiment – „Elementa Alchemica“ von A (Ace)

Elementa Alchemica ist mit einer Länge von 40 Minuten eines der längsten Stücke, das sich aktuell in der japanischen Pop-/Rockmusik finden lässt. In einem abwechslungsreichen Experiment, welches klassische, folkloristische und rockige Anteile miteinander kombiniert, präsentiert die Band A (bzw. Ace, ausgeschrieben „Anonymous Conferedate Ensemble“ oder auf japanisch エース) die vier Elemente Erde, Wasser, Feuer und Wind.

„Die Zusammenkunft von Erde, Wasser, Feuer und Wind als musikalisches Experiment – „Elementa Alchemica“ von A (Ace)“ weiterlesen

Kurze Notiz: Meine Musik von A bis Z

Kurze Notiz: Meine Musik von A bis Z

So wie dieser Beitrag heißt auch eine Seite, die ich neu auf meinem Blog eingerichtet habe:

Meine Musik von A bis Z

Ihr findet dort alle Künstler und Bands, die ich so höre. Querbeet – alles. Außer natürlich diejenigen, die ich vergessen habe. Deswegen und weil ich ab und an auch neue Musiker bzw. Musikgruppen kennenlerne, wird die Liste ständig erweitert werden.

„Kurze Notiz: Meine Musik von A bis Z“ weiterlesen